Freiheit, Selbstverwirklichung und Liebe

Lesedauer: 2 Minuten

Zum 1. August 2020

In der Präambel der 1999 revidierten Bundesverfassung der Schweiz wird die Gewissheit statuiert, dass nur frei ist, “wer von seiner Freiheit Gebrauch macht”. Diese “Gewissheit” hält einer sorgfältigen Überprüfung nicht stand. Wahr ist vielmehr, dass es nur der persönliche, gezielte und freiwillige Verzicht auf einen schrankenlosen Gebrauch der Freiheit im Hinblick auf unsere Nächsten ist, der die Freiheit aller insgesamt garantiert. Vielleicht ist das jene Wahrheit, die uns nach dem Wort des Johannesevangeliums frei macht. Liebe beruht in vielen Situationen gerade auf dem Verzicht auf eigene Freiheit aus Rücksicht auf jene, die man liebt. Der Drang zur Selbstverwirklichung, die man als wahren Gebrauch der Freiheit propagiert, hat etwas Arrogantes. Liebe ist hingegen nach einem Wort von Riccarda Huch das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn wir es verschwenden. Was die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung «the pursuit of happiness» nennt, meint mehr als nur den Appell, von seiner Freiheit durch Selbstverwirklichung Gebrauch zu machen. Das wahre Glück will mit andern geteilt werden. Der Weg dazu ist die freiwillige Selbstbeschränkung ohne staatlichen Zwang.

English version

In the preamble of the Swiss Federal Constitution, which was revised in 1999, the certainty is stated that only those who “make use of their freedom” are free. This “certainty” does not stand up to careful scrutiny. Rather, it is true that it is only the personal, deliberate and voluntary renunciation of the unrestricted use of freedom with regard to our neighbours that guarantees the freedom of all as a whole. Perhaps this is the truth that makes us free according to the word of John’s Gospel. In many situations, love is based precisely on the renunciation of one’s own freedom out of consideration for those whom one loves. The urge for self-realization, which one has propagated as a true use of freedom, is something arrogant. According to Riccarda Huch, love is the only good that increases when we waste it. What the American Declaration of Independence calls “the pursuit of happiness” means more than just the appeal to make use of one’s freedom through self-realization. True happiness wants to be shared with others. The way to do this is through voluntary self-restraint without state coercion.

Quelle:

Freiheit Selbstverwirklichung und Liebe

Zum 1. August 2020

In der Präambel der 1999 revidierten Bundesverfassung der…

Posted by Robert Nef on Thursday, 30 July 2020

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.